Dankbar für alles

Abschied von Emil Gauch

Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr müssen wir für immer Abschied von einem treuen Wegbegleiter nehmen: Unser Mitglied Emil Gauch ist am 28. November im Alter von 87 Jahren gestorben. Sage und schreibe 66 Jahre lang hielt er dem Kolpingwerk die Treue!

Auf der Todesanzeige für Emil ist zu lesen: "... ech be dankbar för alles, wo mer s'Läbe gschänkt hed." und Emils Tochter schreibt in ihrer Nachricht an unseren Verein: "Wir danken Ihnen für all die schönen Momente, die unser Vater mit der Kolpingfamilie erleben durfte."

Auch wir sind dankbar: dafür, dass Emil unseren Verein während so langer Zeit mitgestaltet, unterstützt und begleitet hat. Wir werden Emil in guter Erinnerung behalten. Den Angehörigen entbieten wir unser herzliches Beileid.

Weitere Informationen

zur News-‹bersicht