Apropos Vereinsreise III

Migration - bleiben oder gehen?

Vergangene Woche hat der Bundesrat beschlossen, für rumänische und bulgarische Staatsbürger die Ventilklausel zu aktivieren. Das heisst, dass Staatsangehörige der beiden Länder während den nächsten 12 Monaten nur noch beschränkten Zugang zum Schweizer Arbeitsmarkt haben. Der Bundesrat sah sich zu dieser Massnahme gezwungen, weil die erteilten Aufenthaltsbewilligungen stark zugenommen hatten.



Was bedeutet es andererseits für ein Land wie Rumänien, wenn die eigenen Leute in Scharen auswandern? Wenn sie ihre Kinder zurücklassen, um im Westen Arbeit und Verdienst zu suchen? Und wie engagiert sich Kolping Rumänien in dieser Situation? Der Zufall wollte es, dass Ingrid Arvay nur wenige Tage vor dem bundesrätlichen Entscheid solche Fragen in einem Interview mit dem Domradio beantwortete.



Sehr interessante Beiträge - nicht nur für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vereinsreise!

zur News-‹bersicht