Konkrete Perspektiven

Kolping wirkt!

Kolping Rumänien berichtet im aktuellen Nachrichtenbrief wiederum über die vielfältigen Aktivitäten des Verbandes. Besonders lesenswert in dieser Ausgabe sind die Geschichten (junger) Menschen, welche bei Kolping ganz neue Perspektiven für ihr Leben gefunden haben.
Zum Beispiel Lucian, ein junger Mann aus Oituz. Er startete seine "Kolping-Karriere" mit der Teilnahme an einer europäischen Kolping-Jugendwoche. Heute ist er stellvertretender Geschäftsführer der GmbH, welche das Kolpinghotel in Brasov verwaltet.
Oder Gina und Crista, zwei Frauen aus Rusca Montana. Nach Jahren im Ausland, mit prekären Arbeitsbedingungen, haben sie nun im kleinen Kolpinghaus in ihrem Heimatdorf endlich eine geregelte Anstellung gefunden.
Und wer weiss, welche Perspektiven das Geschenk, das Iulius in Oituz zu Tränen gerührt hat, ihm eröffnen wird?

Weitere Informationen

zur News-‹bersicht