Wir trauern

Guido Unternährer verstorben

Unser Ehrenmitglied und überaus aktiver Kolpingbruder Guido Unternährer ist am Samstag, 2. Juni im Alter von 74 Jahren leider verstorben.

Unser herzliches Beileid den Angehörigen.

Guido war seit 1961 Mitglied unseres Vereins. Und er war stets ein überaus aktives Mitglied - immer da, wenn man ihn brauchte oder wenn es ein Amt zu besetzen gab. So war er einige Jahre im Vorstand als Kassier tätig, half mit bei der Organisation von Jubiläumsfeiern und Martinsfesten, war verantwortlich fürs Chelekafi und fürs Palmenbinden, war Mitglied des Gesellenchörlis und des Besinnungsweg-Betreuerteams. Guido war aber auch unser Lokalwirt und vor allem war er immer wieder wichtiges Bindeglied zwischen Verein und Pfarrei.

Wir sind Guido dankbar für alles, was er in den 57 Mitgliedsjahren für unseren Verein und die Sache Kolping getan hat.

Wir verlieren einen echten Kolping-Fan. Vielen Dank, Guido!

«Die Ruhe im Sterben besteht im Bewußtsein, gut gehandelt zu haben, und (zwar) so viel und in dem Maße, was man gekonnt hat.»

Adolph Kolping, Kolpingschriften, 1838



Abschied nehmen

zur News-‹bersicht