Weltgebetstag

für Kolping Kenia

Der Weltgebetstag von Kolping International findet jedes Jahr am 27. Oktober statt. Er erinnert an die Seligsprechung Adolph Kolpings am 27. Oktober 1991.
Vorbereitet wird der Weltgebetstag in der Regel jedes Jahr von einem anderen Nationalverband. Dieses Jahr hat Kolping Kenia für alle Kolpingsfamilien weltweit Materialien zur Gottesdienstgestaltung erstellt. In Kenia wurde die erste Kolpingsfamilie 1978 gegründet, heute gibt es dort 146 Kolpingsfamilien. Wichtige Bestandteile der Kolpingarbeit in Kenia sind Landwirtschaft, Aus- und Weiterbildung sowie Nachhaltigkeit. Der Weltgebetstag ist ein guter Anlass, den Blick nach Kenia zu richten und diesen afrikanischen Verband kennenzulernen.

Internet statt Baldegg

Der traditionelle Gottesdienst in Baldegg kann dieses Jahr leider aufgrund der Pandemiemassnahmen nicht stattfinden. Es besteht aber die Möglichkeit, den Weltgebetstag mit unseren Kolpingbrüdern und -schwestern in Kenia mitzufeiern. Kolping Kenia überträgt nämlich seine Feierlichkeiten in einer Zoom-Konferenz. Beginn ist um 8.00 Uhr MEZ (in Kenia ist es dann 10 Uhr). Um live in Kenia dabei zu sein, hier klicken. (Meeting ID: 880 6325 7337 / Passcode: 661389)


Weitere Informationen